Abstecher in die Vergangenheit.

RolfWer weiß eigentlich noch, was dieses Maskottchen für Deutschland beworben hat?

1993 hat es sich abgespielt, das mit Hilfe dieses gelben Fünf-Finger-Handschuh auf Beinen in Deutschland etwas eingeführt werden sollte, was nötig war und bis heute nicht mehr wegzudenken ist.

Rolf hieß es und war natürlich, anatomisch kompletter Unsinn. Eine Hand, mit Turnschuhen und einen Zeigefingergesicht. Wie sollte man aber sonst dien alten und neuen Bundesbürgern mitteilen, das die 4stelltigen Postleitzahlen ausgingen und es ein 5stelliges System geben wird. Für die relativ neu zusammengeführte Bundesrepublik ein Welt-Untergangs-Szenarium. Dennoch gab Rolf alles und heute kräht kein Hahn, geschweige eine gelbe Hand danach ob das schwierig, überflüssig oder gar unmöglich war.

Einer der tollsten Rüttelreime und Hilfssprüche von Rolf war immerhin:

“Fünf ist Trümpf”

Könntet Ihr mich jetzt sehen, würdet Ihr einen älteren Mann kopfschüttelnd vor den Rechner sitzend sehen. Was haben wir alles mit uns machen lassen? Smile

30. Januar 2018Permalink

Feiertags–Stimmung

Nicht wirklich ein schöner Tag um vor die Tür zu gehen. Das Wetter hat das superlange Wochenende ordentlich eingetrübt. Soll so sein – man nimmt es wie es kommt. Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, das mal festzuhalten.

Hier das klägliche Ergebniss meines Vormittags am 1.11.2017.

2017-11_Stimmung_Blog 

Zum einen hat es permanent genieselt, was vielleicht der Natur zu Gute kommt, mir aber gehörig auf die Nerven geht.

 2017-11_Trostlos_Blog

Und zum anderen heben sich die Farbei, welche eigentlich für einen Herbsttag von Goldgelb bis Rostrot erstrahlen sollten, mehr oder weniger auf GrauGrün eingependelt. Nicht wirklich schön, wenn man Herbstglück sucht. Man bekommt heute jedenfalls eher einen Herbst-Blues.

1. November 2017Permalink