Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum

Also ich finde diesen Baum sehr, sehr schön.

Dieser Baum schmückt unsere Stube schon sein der Kalenderwoche 49 und hat ungemein viele Vorteile. Ich könnte sogar wetten, das dieser Baum auch noch im neuen Jahr dort ansässig ist und nicht einmal genadelt hat.
Und die leidige Sache mit der Lichterkette hat sich auch irgendwie erledigt. Die brennt wie dolle und sieht dabei sowas von schön aus.

Großes Lob an meine Frau, das war, ist und bleibt bis dato, der schönste Baum, den ich je gesehen habe.

Wir finden den absolut gelungen und wer sich die klassische Tanne in die Wohnung stellt, ist weder besser noch schlechter. Jedem seinen Weihnachtsbaum. Hauptsache ist, das er uns gefällt.

8. Dezember 2017Permalink

Feiertags–Stimmung

Nicht wirklich ein schöner Tag um vor die Tür zu gehen. Das Wetter hat das superlange Wochenende ordentlich eingetrübt. Soll so sein – man nimmt es wie es kommt. Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, das mal festzuhalten.

Hier das klägliche Ergebniss meines Vormittags am 1.11.2017.

2017-11_Stimmung_Blog 

Zum einen hat es permanent genieselt, was vielleicht der Natur zu Gute kommt, mir aber gehörig auf die Nerven geht.

 2017-11_Trostlos_Blog

Und zum anderen heben sich die Farbei, welche eigentlich für einen Herbsttag von Goldgelb bis Rostrot erstrahlen sollten, mehr oder weniger auf GrauGrün eingependelt. Nicht wirklich schön, wenn man Herbstglück sucht. Man bekommt heute jedenfalls eher einen Herbst-Blues.

1. November 2017Permalink